Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Eine gelungene Veranstaltung und ein grandioser Auftritt!
Nach drei Jahren fand endlich wieder der "StrongmanRun" auf dem Nürburgring statt.
Fast 20 Läuferinnen und Läufer des TV Rennerods ließen sich das Event nicht entgehen.
Ausgestattet mit einem eigens für den Lauf entworfenem Teamshirt, war der Auftritt unserer Truppe nicht zu übersehen.

Die neue Beachflag durfte natürlich auch nicht fehlen. Sie markierte den Treffpunkt vor sowie nach dem Lauf.

Gestartet wurde insgesamt auf drei unterschiedlichen Distanzen: Dem FUNRUN über 6km, dem STRONG12 über 12km und dem ORIGINAL über 24km!
Obwohl eine Ähnlichkeit in der Namensgebung bestand, fand man auf der FUNRUN-Strecke keinen RUN FOR FUN'ler.
Zwölf von uns "finishten" auf der STRONG12 Runde und glorreiche Sieben meisterten zwei Runden, den ORIGINAL. 

Dieses Mal spielte sogar das Wetter bestens mit, wobei die eiskalten Wassergräben und die finale Wasserrutsche wegen drohender Überhitzung nicht zwingend gebraucht wurden. Es war wieder eine anspruchsvolle riesige Gaudi, gespickt mit Nervosität, Adrenalin, Entschlossenheit, Teamspirit und vielen Glücksmomenten!

Einziger Wermutstropfen: Wieder einmal wurde die Zeitmessung und die Ehrung der Besten dieser Veranstaltung nicht gerecht.
So dauerte es drei Tage, bis wir uns gemeinsam mit unserer Susan nachträglich über Ihren ausgezeichneten Podestplatz 3 von 615 Starterinnen auf der ORIGINAL-Distanz freuen konnten.
Herzlichen Glückwunsch an alle, die die Distanzen und die 18 Hindernisse gerockt haben!