Diese Gruppe besteht aus ca. 30-35 Teilnehmerinnen ab einem Alter von 30 Jahren. Hauptziel ist es, mit viel Spaß am Sport einfach "rundum fit" zu bleiben, wobei durch den Einsatz verschiedener Sportgeräte wie z.B. Gymnastikball, Physioband, Gymnastikreifen u.s.w., die Stunden immer sehr abwechslungsreich gestaltet werden.

Die Gymnastik soll vorwiegend folgende Ziele fördern:
- Verbesserung und Stabilisierung des Herz-Kreislaufsystems
- Verbesserung der Dehnfähigkeit
- Kräftigung der Muskulatur
- Verbesserung der Beweglichkeit
- Verbesserung der Koordination
- Psychisches Wohlbefinden (u.a. durch den Einsatz von geeigneter Musik)
- Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit

Auf euer Kommen freut sich die Abteilung der Frauengymnastik 

Da die Turnhalle noch weiter geschlossen ist, gehen die Wanderungen unserer Frauengymnastik nach den Ferien weiter. Sie treffen sich dienstags um 17:30 Uhr an der Westerwaldhalle. Gäste sind herzlich willkommen! 

15.08.2017 "Alter Secker Weg"

Führung: Renate Luxem und Anneliese Henrich
Einkehr: la Flamm

22.08.2017 "Emmerichenhain über Pfaffenberg"

Einkehr: Pizzeria San Valentino

Im Rahmen des Sommerprogramms der Frauengymnastikgruppe des TV Rennerod führte uns unser Ausflug am 11.07.2017 in die Holzbachschlucht bei Seck.
Dort wartete bereits ein engagiertes Trainerteam auf uns.
Ausgerüstet mit Armschutz, Pfeilen, Bögen und einigen sehr wichtigen Hinweisen und Regeln durften wir in kleinen Gruppen auf Zielscheiben oder ein Seil schießen.

Natürlich haben unsere Frauen auch wieder ein tolles Ferienprogramm zusammengestellt. Sie treffen sich dienstags um 17:30 Uhr an der Westerwaldhalle. Gäste sind herzlich willkommen.

Obwohl die Hallen während der Sommerferien geschlossen sind, sind einige Gruppen sportlich aktiv. Der Frauenpower der Gymnastikgruppe konnten weder Dunkelheit, noch starker Regen nichts anhaben.
So starteten sie zum Beispiel eine ihrer Wanderungen im Basaltpark von Bad Marienberg bei Schmuddelwetter.

Seitenanfang
Template by JoomlaShine