Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bereits seit 1991 findet im TV Rennerod auch Sport in Herzgruppen statt. Menschen, mit koronarer Grunderkrankung, Infarktgefährdete, sowie Rehabilitierungsbedürftige erhalten hier die Möglichkeit, ihren Herz - Kreislauf zu stärken, aber auch gesellige Stunden zu erleben.
Dr. Pitsch initiierte diese Gruppe erstmalig mit den damaligen Übungsleitern Herrn Hugargowitsch und Frau Schenk. Die Herzsportgruppe fand in den kommenden Jahren immer mehr Anklang, so dass sich auch die Mitgliederzahl ständig erhöhte. Derzeit steigern ca. 50 Teilnehmer hier Woche für Woche ihre Fitness.
Je nach Belastbarkeit (EKG) unterteilen sich die Aktiven in zwei bis drei Gruppen. Abwechselnd einer von sechs Ärzten und die speziell ausgebildeten Übungsleiterinnen für Sport in Herzgruppen geben den nötigen Rückhalt und Sicherheit für die Teilnehmer. Weitere Aktivitäten des Turnvereins, die gerne in Anspruch genommen werden, sind die koronarbezogenen Gespräche und Unterweisungen. Wanderungen sowie Sommerfeste und die Weihnachtsfeier fördern das Gruppengefühl und geben Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen. Getragen wird diese Maßnahme durch einen gesonderten Jahresbeitrag und durch Zuschüsse der Krankenkassen.

Zum Seitenanfang