Zum neunten Mal richteten unsere Badmintonfreunde in Mensfelden ihr Osterturnier aus. Trotz krankheitsbedingter Ausfälle war der TV Rennerod noch zu viert dabei vertreten. Susanne und Danny bildeten mit Stefan Löbrich und Nico Schmidt vom TV Jahn Mensfelden "interkommunale" Doppel, Torsten und Norbert bauten auf ihre bewährte, vereinsinterne Besetzung.

Nach fünf Vorrundenspielen in zwei Gruppen, standen die Finalrunden an. Bis ins Finale spielten sich die HD Kramer/Schmidt und Groeschen/Zinke (Mensfelden).
Im dritten Satz konnte sich die Heimmannschaft Groeschen/Zinke durchsetzen und den Gesamtsieg des Osterturniers feiern.
Im Spiel um Platz 7 trafen Susanne mit Stefan auf Torsten und Norbert. Beim Unentschieden nach den ersten beiden Sätzen wurde es belassen.

Ein schönes Turnier mit weiteren Gästen aus den Regionen Limburg/Idstein.