Familienausflug mal anders - 
Am 4. Juni hieß es für elf "taffe Wikinger" auf nach Frankfurt zum 1. Strong Viking Family Run in Deutschland. Motiviert durch die Taten und Lebensweise der Wikinger müssen bei dieser Challenge die Läufer (Familie und Freunde) gemeinsam eine Strecke von 5 km mit vielen Hindernissen überwinden.

"HERO MOMENTS" müssen das gewesen sein, was unsere RUN FOR FUN´ler beim StrongmanRun beflügelt hat.
Unsere Läufer starteten mit 15 Fisherman´s Friends einen Tag nach dem Alsberglauf bei dem Hindernisrennen auf dem Nürburgring. Das Rennen wird über eine oder zwei Runden á 12 km und 20 Hindernisse bestritten. Die Hindernisse tragen vielversprechende Namen wie "STAIRWAY TO HELL", "DREIKRAMPF", "DER REIFE HAI",... Dennoch gingen deutlich über 10.000 Teilnehmer an den Start dieses Extremlaufs!

Die Frühjahrs-Laufsaison unserer RUN FOR FUN´ler wurde am 18.03.2017 mit einer RUN UP-Veranstaltung im Steinsbergstadion offiziell eröffnet.
Neben der Möglichkeit einige Laufschuh-Modelle des Pro Sport Röttger-Teams bei Probeläufen auszuprobieren, stand ein gemeinsamer Lauf "Rund um den Steinsberg" auf dem Vormittagsprogramm.

Gemeinsam mit 200 Extremsportlern  nahmen 5 RUN FOR FUN’ler die Herausforderung des ersten Extrem-Crosslaufs in Diez an.
18km mit 500 Höhenmetern galt es für unsere wohl mutigsten Läuferherzen zu meistern.
Auch das mehrmalige durchqueren (zweimalig sogar durchschwimmen) der eisigen Aar stellte keinen vor ein Problem.

Beim Silvesterlauf in Montabaur bot sich die Gelegenheit gemeinsam an den Start zu gehen.  Das gemeinsame Trainingsjahr wurde bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt inmitten 1405 Laufbegeisterter verabschiedet. Die perfekt organisierte Veranstaltung begeistert uns jedes Jahr aufs Neue!