Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nachdem im Mai die erwachsenen Run for Fun'ler beim Strongmen Run mal so richtig Spaß hatten, konnten und wollten die Nachwuchsläufer natürlich nicht zurückstehen.

Die Gelegenheit bot sich am 10. Juni 2018 mit dem Strong Viking Run in Frankfurt. 13 Starter des TV Rennerod nahmen an diesem Familienlauf teil. Natürlich alle auf der längstmöglichen Distanz von 5 km.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

„Die spinnen,“ würde Obelix sagen, „die spinnen, diese Run for Fun‘ler!“ Könnte man ja auch drauf kommen, wenn man hört, was da beim „STRONGMAN-RUN“ am 26. Mai 2018 auf dem Nürburgring auf die Sportler des TV Rennerod wartete: Schlamm und kaltes Wasser, Kletterhindernisse und Stromschläge.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unter diesem Motto eröffneten die Läuferinnen und Läufer von „RUN FOR FUN“ am Samstag, den 07. April 2018 die diesjährige Laufsaison nun auch offiziell.
Obwohl mit dem Training auch im Winter nie wirklich Schluss war, startet mit dem Frühjahr nun auch die Phase der gezielten Wettkampfvorbereitung, deren erster Höhepunkt die Teilnahme vieler Läufer am Hindernislauf „StrongmanRun“ auf dem Nürburgring im Mai sein wird.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit beiden Beinen und bis zur Hüfte sind unsere „RUN FOR FUN’ler“ im Sportjahr 2018 angekommen.
Ob Ritter- [10 km] oder Grafenrunde [20 km], die Veranstalter hatten viel Natur, 27 Hindernisse und Schwimmpassagen versprochen und gehalten!

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Auch in diesem Jahr war der RheinEnergieMarathon in Köln wieder stark besetzt mit den Lauffreunden der VG Rennerod. Selbstverständlich waren unsere "RUN FOR FUN'ler" ebenfalls erfolgreich am Start! In beiden Startaufstellungen der Klassen Halbmarathon und Marathon hatten unsere Läufer "viele heiße Eisen im Feuer". Über die Gesamtdistanz der Marathonstrecke (42,195 km) wurde als Einzelstarter oder in Viererstaffel angetreten.