Kaum waren die "StrongmanRun"-FOR FUN`ler aus der Eifel zurück, standen in der Landeshauptstadt beim sonntags stattfindenden Gutenberg Marathon weitere vier hochmotivierte Läuferinnen unseres Teams am Start.
Beide Wettkämpfe zu laufen, wird nicht empfohlen. 

Anette, Elke, Sabine und Simone hatten sich für den Halbmarathon in Mainz entschieden.
Ein solcher Stadtlauf stellt andere Anforderungen an die Sportler, vor allem auch mentale. So war es für Elke Hugargowitsch aus Rennerod, deren erster große Laufwettkampf das war, ein Glück, dass drei erfahrene Wettkämpferinnen des TV Rennerod beim Start an ihrer Seite standen. Alle vier liefen mit respektablen Zeiten ins Ziel.
Ein erfolgreiches Wochenende für den TV Rennerod, wir machen den Namen unseres Vereins im Land bekannt.