Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der traumhafte Spätsommer und der sportliche Rahmen unseres KILA-Sportfestes sorgten am vergangenen Samstag bei Jung und Alt für Begeisterung.  Im Steinsbergstadion in Rennerod traten insgesamt sechs Leichtathletik-Teams mit je vier bis fünf Teilnehmern und über 20 Einzelstarter an und wetteiferten um die Plätze.

In der Teamwertung der Altersgruppe U10 konnte sich das Team "Turboblitz" gegen die "Fast Kids" durchsetzen. Bei unseren jüngsten Teilnehmern der Altersgruppe U8 setzten sich die "Waldläufer" durch. Ausgerechnet im abschließenden Stadioncross, kombiniert mit einem Waldlauf, stand die Führung fast auf der Kippe. Hier hatte das Team "Bad Marienberg" die Nase vorn und kämpfte sich noch einmal bis auf einen Punkt an Sieger heran. Platz drei sicherte sich die "Staubwolke Rennerod" vor den "Kleinen Strolchen".

Auch im Dreikampf der Einzelstarter boten sich spannende Wettkämpfe. Hier gewannen in ihrer Altersklasse:
W9 - Sophie Schmidt - LG Lahn-Ahr-Esterau - 936 Punkte; W10 - Marlena Helsper - ESV Siershahn - 933 Punkte; W11 - Sina Spornhauer - TV Rennerod - 1.173 Punkte!

M9 - Jacob Nink - LG Lahn-Ahr-Esterau - 782 Punkte; M10 - Conner Tautphäus - TV Rennerod - 944 Punke; M11 - Torsten Kamm - ESV Siershahn - 774 Punkte.

Alle Ergebnisse findet ihr im Anhang.

Unser herzliches Dankeschön gilt allen Trainern und Übungsleitern, den Helfern und Kuchenbäckern und dem sportlichen Nachwuchs! Ihr habt uns einen tollen Wettkampftag geboten.

Zum Seitenanfang