Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ausnahmsweise brombeerfarben gekleidet starteten am 12. August sieben RUN FOR FUN’lerinnen beim "10. Barmer Women’s Run".

Wie auch in den letzten Jahren verlief die Strecke entlang des Rheinufers, über die Deutzer Brücke, am Kölner Dom vorbei durch das Altstadtgetümmel und über die Hohenzollernbrücke zurück zum Ziel.

Die karnevalistische Stimmung unter den Starterinnen und den Zuschauern zieht jedes Jahr auch die Läuferinnen des TV Rennerod an.

Unter den 2.281 5-Kilometer-Läuferinnen gingen Tomke und Tina Polley als Mutter-Tochter-Team an den Start. Mit 34:31 Minuten sicherte sich unsere jüngste Sportlerin Tomke einen tollen 13. Platz in ihrer Altersklasse, ihre Mutter Tina verfehlte mit 30:14 Minuten nur ganz knapp die magische 30 Minuten Marke.

Susan Klimpke konnte unter 1.627 Läuferinnen über die 8 km Distanz nach 35:32 Minuten mit einem hervorragenden 9. Gesamtplatz (1. Platz in ihrer AK) überzeugen!
Auch unsere restlichen Läuferinnen glänzten auf selber Strecke mit tollen Zeiten: Christina Gros 42:55 Minuten, Diana Seelbach 47:47 Minuten, Diana Gros 47:48 Minuten,  Sandita Wolf 53:44 Minuten.

Zum Seitenanfang