Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Bei schönstem Wetter fand am 10. Juni 2017 auf Initiative der SCHOTT AG und in Kooperation mit dem Kinderneurologischen Zentrum des Landes Rheinland-Pfalz, der Mainzer Universitätskinderklinik und dem TSV SCHOTT, zum zwölften Mal der Zehn-Stunden-Lauf Run for Children® statt.

Das 3. Jahr infolge machten sich unsere RUN FOR FUN‘ler ihre Laufbegeisterung zunutze, kranke, behinderte und sozial benachteiligte Kinder zu unterstützen. Wie bereits in den letzten beiden Jahren konnten wir als Sponsoren auf die Firma focus Industrieautomation GmbH in Merenberg zählen. Unser zweites Team wurde in diesem Jahr von dem Technischen Büro Kaiser Hellenhahn unterstützt.

Jede gelaufene Runde wurde mit 1,- Euro pro Sponsoren belohnt.  Vielen Dank dafür !!

Aus unseren Reihen kämpften 7 Kinder und 23 Erwachsene gemeinsam mit 2.500 Läuferinnen und Läufern  im Wechsel zehn Stunden lang auf der 400m Bahn im Schott-Stadion Mainz um jeden Euro. Am Ende eines langen Tages legen unsere beiden Teams 248 km zurück. Somit konnten wir die stolze Spendensumme von insgesamt 620,- Euro vorweisen. 

Für den TV Rennerod  starteten Anette Jung, Susan Klimpke, Christina Gros, Diana Gros, Michael Bieneck, Tina Polley, Marc Schütz, Gerald Voss, Sabine Weismüller, Elke Hugargowitsch, Daniel Wolf, Sandita Wolf, Matthias Kaiser, Kathrin Kaiser. Dankeschön für die Unterstützung auch unseren Gastläufern: Ottmar Ohse, Henning Ohse, Carina Ohse, Erich Buchner, Lukas Buchner, Theresa Buchner, Thomas Betz, Bernd Holzmann, Torsten Gros.Ein tolles Erlebnis auch für kleine und große Kinder:  Hanna Ohse, Louis Weismüller, Louis Gros, Philipp Gros, Philipp Wolf, Janne Kaiser, Mathis Kaiser.

Zum Seitenanfang