Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Familienausflug mal anders - 
Am 4. Juni hieß es für elf "taffe Wikinger" auf nach Frankfurt zum 1. Strong Viking Family Run in Deutschland. Motiviert durch die Taten und Lebensweise der Wikinger müssen bei dieser Challenge die Läufer (Familie und Freunde) gemeinsam eine Strecke von 5 km mit vielen Hindernissen überwinden.

Als Schauplatz diente der schöne Büdinger Wald in Wächtersbach, nahe Frankfurt. Für noch mehr Spaß sorgte der Samstag davor, an dem es den ganzen Tag so stark regnete, dass selbst das Parken der Autos schon zur Schlammschlacht wurde. Auch auf der Strecke steckten unsere Läufer knietief im Schlamm fest. Unter anderem mussten unsere Teilnehmer Schild und Hammer tragen, klettern, Kämpfe austragen, durch Wasser waten, meterhohe Wände überqueren, an Ringen hangeln und noch vieles mehr. Mit Teamgeist ausgestattet war dieses aber kein Problem für unsere "RUN FOR FUN'ler"! Nach viel zu kurzen fünf Kilometern kamen alle schmutzig, aber glücklich ins Ziel, blaue Flecken inbegriffen. An diesem Tag waren Gras- und Schlammflecken ausdrücklich erlaubt! Nach einer kalten Dusche , warmes Wasser ist ja nichts für echte Wikinger!, waren sich alle einig: Nächstes Jahr sind wir wieder am Start! Teilnehmer: Phillip Gros, Louis Gros, Christina Gros, Louis Weismüller, Sabine Weismüller, Joel Mack, Mathis Kaiser, Luca Heene, Anette Jung, Simone Helsper und Susan Klimpke. Krankheitsbedingt leider nicht dabei: Felix Klimpke, Kathrin Kaiser

Zum Seitenanfang